Ansprechpartner
platzhalter

Sekretariat

Tel.: 05021 9728-0
Fax: 05021 9728-10

Alle Ansprechpartner

Unser Wissen - Ihr Erfolg

Unser Wissen - Ihr Erfolg

Zukunftsmodell "Automatischer Kuhstall"

250 Kühe allein managen!? Mit technischer Unterstützung durch Melkroboter, automatischer Fütterung und sensorischer Tierüberwachung kann dieser Schritt Wirklichkeit werden. Diese innovative Form der Milchproduktion kann für einige Familienbetriebe ein interessanter Grundstock für die Zukunft sein. Die vollständige Automatisierung schafft Flexibilität, Arbeitserleichterung und Arbeitskrafteinsparung. Neben der maßgeblichen Verbesserung der Arbeitssituation können automatische Systeme einen Beitrag leisten Milch unter ökonomisch tragfähigen, umweltgerechten und tiergerechten sowie sozial und gesellschaftlich verträglichen Bedingungen zu erzeugen. Überzeugen Sie sich auf dem Betrieb von Malte Benger von den Möglichkeiten und Schwierigkeiten des "Automatischen Kuhstalls".

SEMINARINHALTE

Grundidee "Automatischer Kuhstall"

Chancen und Grenzen von automatischen Melksystemen

Möglichkeiten und Herausforderungen von Fütterungsrobotern in der Rinderhaltung. Unterschiede zwischen den einzelnen Systemen

Analyse und Interpretation der Prozessdaten zur Verbesserung der Tiergesundheit

Ökonomische Betrachtung auf einzelbetrieblicher Ebene unter Berücksichtigung der Energieeffizienz

Anmeldung Gutschein Termin auf Anfrage Preis: 99.00 € Verpflegung: Möglich Übernachtung: Möglich

Zurück