Ansprechpartner
platzhalter

Sekretariat

Tel.: 05021 9728-0
Fax: 05021 9728-10

Alle Ansprechpartner

Unser Wissen - Ihr Erfolg

Unser Wissen - Ihr Erfolg

Schulung zur Hochvolttechnik – Stufe 1 – nicht-elektrotechnische Arbeiten

Für alle nicht-elektrotechnischen Arbeiten an Hochvolt- Fahrzeugen bedarf es einer Unterweisung.

Mitarbeiter, die an Elektro- und Hybridfahrzeugen nicht elektrotechnische Arbeiten wie Radwechsel, Karosseriearbeiten oder Ölwechsel durchführen, müssen nach DGUV 200-005 unterwiesen werden.

Diese Weiterbildung erfüllt die Anforderungen der DGUV 200-005, um nicht-elektrotechnische Arbeiten an Hochvoltfahrzeugen durchführen zu dürfen. Sie findet von 08:00 bis 12:15 Uhr statt und teilt sich auf in 50 % Theorie und 50 % Praxis. Die Unterweisung erfolgt an diversen HV- Geräten und Fahrzeugen und wird durch eine Bescheinigung dokumentiert.

Schulungsinhalte:

  • Bedienen von Fahrzeugen und der dazugehörigen Einrichtungen
  • Durchführung allgemeiner Tätigkeiten, die keine Spannungsfreischaltung des HV- Systems erfordern
  • Freischalten des HV- Systems, Service Disconnect/Wartungsstecker
  • Festlegen der anzusprechenden Person bei Unklarheiten

Unzulässige Arbeiten am Fahrzeug

 

Unterrichtszeiten: 08:00 – 12:15 Uhr

 Weitere Termine

    Anmeldung Gutschein Von: Di 28.09.21 Bis: Di 28.09.21 Dauer: 1 Tag Preis: 180.00 € inkl. Tagungsverpflegung Verpflegung: Möglich Übernachtung: Möglich

    Zurück