Corona
Ansprechpartner
platzhalter

Sekretariat

Tel.: 05021 9728-0
Fax: 05021 9728-10

Alle Ansprechpartner

Unser Wissen - Ihr Erfolg

Unser Wissen - Ihr Erfolg

6000 Hektar Kartoffelfelder – schon mal gesehen? Noch nicht? Dann kommen Sie beim nächsten Mal mit uns mit!

von Sekretariat

3 Tage, 3 Städte, 3 landwirtschaftliche Betriebe, 1500 gefahrene Kilometer und viele Eindrücke zum mitnehmen – das alles erlebt man, wenn man mit unserem motivierten DEULA-TEAM zusammen reist.

Am 6. August fand  der internationale Kartoffelfeldtag Potato Russia 2021 in der Region Moskau statt. Wir waren natürlich wieder dabei und haben zwei landwirtschaftliche Betriebsleiter zur fachlichen Unterstützung aus Deutschland  mitgenommen. Warum nicht? Endlich durfte man raus aus dem Alltag und etwas Spannendes im Ausland erleben.

Der von GRIMME organisierte Feldtag Potato RUSSIA gilt seit mehreren Jahren zu Recht als das wichtigste Ereignis der Kartoffelwirtschaft in der Russischen Föderation. Dieses Jahr trafen sich die führenden Vertreter der Kartoffel- und Gemüsebranche auf dem Gelände eines des größten landwirtschaftlichen Betriebes Russlands, Dmitrovskie Ovoshi.

Wir haben uns sehr gefreut, unsere Partner wieder persönlich treffen zu dürfen, die Perspektiven für das nächste Jahr zu besprechen, und natürlich unsere Gäste auf dem DEULA-Stand zu begrüßen.

Im Rahmen dieses Ausfluges nach Russland haben wir noch zwei eindrucksvolle Betriebsbesichtigungen organisiert.

5 Stunden lang haben wir auf dem landwirtschaftlichen Betrieb „Zhak“ verbracht. Kein Wunder, da reichen auch 2 Tage nicht: das Unternehmen besitzt 43.000 Hektar Anbaufläche. Die jährliche Produktionskapazität von Kartoffeln zum Beispiel beträgt 230.000 Tonnen. Zusätzlich produziert das Unternehmen Getreide, Karotten, Rote Bete, Kohl, Milch und Fleisch. Das alles mit eigenen Augen zu sehen und mit den russischen Spezialisten vor Ort direkt zu sprechen und auszutauschen ist viel wert!

Den Rest des Tages haben wir zusammen mit Herrn Sergei Pryamov, Generaldirektor des Betriebes AO Ozery verbracht. Er hat sich reichlich Zeit genommen und zeigte uns sein beeindruckendes landwirtschaftliches Farmland, das sich über 55 km entlang des Flusses Oka erstreckt. Sein Unternehmen baut  Gemüse auf 7000 Hektar an und produziert Kartoffelchips; Fachleute auf dem Betrieb beschäftigen sich erfolgreich auch mit der Erforschung verschiedener Gemüsesorten.

Russland bietet immer sehr viel fachlich und kulturell Interessantes, man könnte bestimmt noch länger bleiben und noch vieles sehen, aber die Arbeit hat gerufen.

Wenn Sie auch Lust haben, mit dem  Roder oder Mähdrescher bis zum Horizont über das Feld zu fahren, modernste Technologien etwas anderer Maßstäbe live zu erleben, russische Gastfreundschaft zu genießen aber auch die Reflexion der Sonnenstrahlen in den goldenen Kuppeln zu bewundern – melden Sie sich  bei uns, wir nehmen Sie gerne mit!

P.S. Wir bedanken uns bei dem Team von Grimme für die Einladung an dem Feldtag Potato Russia 2021 teilzunehmen; bei  allen Veranstalter und DEULA Kollegen und Kolleginnen, die diese Reise organisiert und durchgeführt haben.

Quellen:

https://www.instagram.com/grimme_rus/

http://ozeryagro.ru/

https://www.agro-holding.ru/about.html

http://www.xn----8sbrod0dh.xn--p1ai/

Zurück