08.06.17: Dieselspartraining für Profis  •  12.06.17: Fahrausweis für Flurförderzeuge (Gabelstaplerschein)  •  12.06.17: Kraftfahrerweiterbildung – Module 1-5 (1 Woche)  •  12.06.17: Modulare Schweißausbildung (nach DVS-Richtlinien)  •  12.06.17: Pneumatik und Elektropneumatik  •  12.06.17: Überbetriebliche Ausbildung Industriemechaniker – Schweißen  •  12.06.17: Vorbereitungslehrgang Schweißer-Prüfungsbescheinigung nach DIN EN ISO 9606-1  •  12.06.17: Zerspanungstechnik Fräsen  •  13.06.17: Mähdrescher-Fahrerschulung  •  13.06.17: Parallelfahrsysteme in der Praxis  •  14.06.17: Fahrausweis für Flurförderzeuge (Gabelstaplerschein)  •  14.06.17: Mähdrescher-Fahrerschulung  •  16.06.17: Ladungssicherung  •  19.06.17: Fahrausweis für Baumaschinen (Basiskurs)  •  19.06.17: Grundlehrgang MAG-Schweißen Stahl (Schutzgas)  •  19.06.17: Grundlehrgang WIG-Schweißen Aluminium  •  19.06.17: Grundlehrgang WIG-Schweißen Edelstahl  •  19.06.17: Grundlehrgang WIG-Schweißen Stahl  •  19.06.17: Mähdrescher-Fahrerschulung  •  20.06.17: Landtechnik für Frauen  •  26.06.17: Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten im GaLaBau  •  26.06.17: Grundlehrgang E-Handschweißen (Lichtbogen)  •  26.06.17: Grundlehrgang Gasschweißen (Autogen)  •  26.06.17: Hochvolt-Qualikation für Land- und Baumaschinenmechatroniker Fachkundiger für Hochvolttechnik  •  27.06.17: E-Handschweißen für landwirtschaftliche Betriebe

Seminar zur Wildkrautbeseitigung

Auf befestigten Freiflächen machen sich Wildkräuter schnell in jeder Fuge breit. Das sieht ungepflegt aus und kann zu Stolperfallen für Fußgänger führen. Die chemische Bekämpfung von Wildkräutern mit Breitbandherbiziden wird von den Umweltverbänden und der Öffentlichkeit kritisch beurteilt.

Hauptthema ist die Beseitigung von Wildkräutern mit mechanischen und physikalischen Methoden. Vorgestellt werden verschiedene  verfügbaren Verfahren, die chemiefrei Wildkräuter wirkungsvoll bekämpfen können. Verschaffen Sie sich einen Überblick und prüfen Sie, welche Geräte Ihren Anforderungen entsprechen.

 Zielgruppe des Seminars sind Mitarbeiter von öffentlichen Einrichtungen (Hausmeister)

Das Seminar gilt als berufliche Weiterbildungsmaßnahme und die Teilnehmer erhalten nach Abschluss des Seminars ein entsprechendes Zertifikat von der Landwirtschaftskammer Niedersachsen.

Buchung Gutschein Termin: Auf Anfrage Dauer: 1 Tag Kosten: 95,00€ Verpflegung: Möglich Übernachtung: Möglich
 

Zurück