09.03.18: Motorsägen-/Brennholzkurs für Selbstwerber  •  10.03.18: Kreatives Schweißen  •  12.03.18: AS Baum I (Motorsägenschein für berufliches arbeiten mit der Säge)  •  12.03.18: Kraftfahrerweiterbildung – Module 1-5 (1 Woche)  •  14.03.18: Stallklima-Seminar Schwein  •  15.03.18: Düngerstreuer-Verteiltest  •  15.03.18: Ferkel retten - Mit Strategie zum Erfolg  •  16.03.18: Düngerstreuer-Verteiltest  •  16.03.18: Ladungssicherung  •  16.03.18: Motorsägen-/Brennholzkurs für Selbstwerber  •  17.03.18: Führerscheinerwerb Klasse A, A1, AM, B, BE, T, L  •  19.03.18: AS Baum I (Motorsägenschein für berufliches arbeiten mit der Säge)  •  19.03.18: Hochvolt-Qualikation für Land- und Baumaschinenmechatroniker Fachkundiger für Hochvolttechnik  •  20.03.18: Pflanzenschutzapplikationstechnik optimieren  •  21.03.18: Fachexkursion: Automatische Fütterungssysteme im Rinderstall  •  22.03.18: Datenku(h)lt im Rinderstall  •  24.03.18: Fit für das Gewerk bei der praktischen Gesellenprüfung GaLaBau. Modul „Der Frühe Vogel“  •  24.03.18: Fit für die praktische Gesellenprüfung Zierpflanzenbau. Modul „Der Frühe Vogel“  •  26.03.18: Kurzlehrgang E-Handschweißen (Lichtbogen)  •  26.03.18: Kurzlehrgang MAG-Schweißen Stahl (Schutzgas)  •  26.03.18: Kurzlehrgang WIG-Schweißen Aluminium  •  26.03.18: Kurzlehrgang WIG-Schweißen Edelstahl  •  26.03.18: Kurzlehrgang WIG-Schweißen Stahl

Schwein

Wir bieten Ihnen Seminare, Exkursionen und Intensivtrainings zu verschiedenen Themen der Schweinehaltung. Im Fokus stehen die Optimierung der Betriebsabläufe sowie die Verbesserung der einzelbetrieblichen Situation.
Unser Angebot richtet sich an Berater, Veterinäre, ldw. Betriebsleiter sowie deren Mitarbeiter. Wachsende Tierbestände erfordern den zunehmenden Einsatz von Fremdarbeitskräften. Nicht selten handelt es sich hierbei um nicht aus der Landwirtschaft stammende Fachkräfte. Bitte bedenken Sie, dass ohne die entsprechende berufliche Qualifikation Hintergründe und Grundlagen für verschiedene Arbeiten am Tier häufig nur unzureichend bekannt sind. Für die verantwortungsvolle Betreuung der Tiere sind umfassende Kenntnisse zu verschiedenen Themen der Schweineproduktion unerlässlich. Beachten Sie daher unser spezielles Angebot für Mitarbeiter. Diese Lehrgänge bieten umfassende Informationen und praktisches Training am Tier.

Um Ihnen langfristig qualifizierte Weiterbildung anbieten zu können, ergänzen wir unsere eigene Kompetenz um namenhafte Fachexperten aus den Bereichen Wissenschaft, Industrie und Praxis. Diese Mischung ist in den bisherigen Veranstaltungen gut angekommen, zumal sich spannende Diskussionen ergeben haben. Traditionell wird die DEULA neben theoretischen Lehrgangsinhalten auf praktische Erfahrungen setzen. In Kooperation mit Tierhaltungsbetrieben aus der Region, wird das Fort- und Weiterbildungszentrum gewährleisten dauerhaft modern und flexibel aufgestellt zu sein.

Überzeugen Sie sich selbst und besuchen unsere Veranstaltungen!