Photovoltaik

Ihr Nachbar freut sich über die Vorteile seiner neuen Sonnenenergieanlage. Jetzt überlegen Sie auch zu investieren? Erfahren Sie bei uns Wissenswertes zum Thema Photovoltaik. In unserer Bioenergiehalle halten wir anschauliche Modelle für Sie bereit.

Beachten Sie: Am 01.01.2009 ist das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) in Kraft getreten. Hauseigentümer neuer Gebäude sind damit verpflichtet, den Wärmeenergiebedarf ihrer Immobilie anteilig mit Erneuerbaren Energien zu decken. Dies soll dazu beitragen, den Ausstoß klimaschädlicher Treibhausgase zu verringern. Das Gesetz schreibt vor, dass spätestens bis 2020 14 % der Wärme in Deutschland aus regenerativen Energien stammen muss. Es betrifft alle Eigentümer von neuen Gebäuden, die nach dem 31.12.2008 fertiggestellt werden, egal ob Privatleute, Unternehmen oder den Staat. Um dem Gesetz zu entsprechen, können sich Hauseigentümer für solare Strahlungsenergie, Biomasse, Geothermie und Umweltwärme entscheiden. Wer Solarwärme nutzen möchte, muss pro m² beheizter Fläche mindestens 0,04m² Kollektorfläche anbringen, bei einem Haus von 100m² Wohnfläche betrüge die Größe des Sonnenkollektors also 4m², was 15 % der benötigten Wärmeenergie entspricht.

Informieren Sie sich über unser Angebot!